geniessen.saarbrücken » Gastrowelt » Wein » Ganz schön verrückt…

Ganz schön verrückt…

Antipasti mit Käse, Peperonata, Schinken, Salami.

Antipasti mit Käse, Peperonata, Schinken, Salami. Foto:

Originelle Holztische, die aus Weinkisten zusammengebaut sind. Weiße Bistro- stühle und große Regale voller Weinflaschen. Schöne alte Kochtöpfe als Kühlgefäße. Die Wände voller lebendiger Fotos. So präsentiert sich die ehemalige Villa Medici in Neunkirchen. Aus dem eleganten Feinschmecker-Restaurant ist eine schicke Osteria geworden. Hell, frisch, jung - und ein klein bisschen verrückt ist das Ganze. Deshalb ist aus der Villa Medici jetzt "Il Pazzo Villa", die verrückte Villa, geworden.

Der erfahrene Pächter und Küchenchef Domenico "Mimo" Valenti will hier eine preiswerte, kreative Küche für die ganze Familie bieten. Insbesondere für Feste und Feierlichkeiten aller Art sei die Verrückte Villa der ideale Ort. "In dem wunderschönen Haus, mit der Terrasse und dem Gartenbereich haben wir zu allen Jahreszeiten viele Möglichkeiten", meint Valenti. Er möchte "einfache, rustikale Gerichte" auf den Tisch bringen, so der Küchenchef, der aus Kalabrien stammt. Italienische Hausmannskost, alles frisch zubereitet und saisonal ausgerichtet", so ist die Devise. "Die Speisekarte wechselt ständig, je nach Einkauf", erklärt der beliebte Koch, der seit 1989 selbstständig ist. Es gibt Pizza und Pasta, Fisch und Fleisch. Auf der Karte stehen: Vier bis sechs frisch belegte Pizzen (etwa neun bis zwölf Euro), vier, fünf Pastagerichte in der selben Preisklasse, stets frisch zusammengestellte Antipasti, eine Suppe, sechs bis sieben Hauptgerichte (zirka 16 bis 26 Euro) und drei Desserts. Dazu gibt es ausgesuchte Weine, wir haben den Hauswein probiert - sehr lecker. Das gilt auch für die Gerichte. Als Antipasti ließen wir uns Burrata-Käse mit Basilikumpesto und Peperonata (geschmorte Paprika) schmecken, als Nudelgericht gab es hausgemachte Agnolotti mit Parmesancreme und Tomaten. Aromatisch die Dorade mit Zucchini und Tomaten, pikant das Involtini Pizzaiola.

Ab sofort bietet "Mimo" auch ein Überraschungsmenü an: Vier Gänge (Antipasti, Pasta, Hauptgericht, Dessert) für 33,90 Euro.

In drei geschmackvoll eingerichteten Räumen stehen à la carte 60 Plätze zur Verfügung, für Gesellschaften bis zu 90.

Osteria Il Pazzo Villa, Zweibrücker Str. 86, 66538 Neunkirchen, Tel. (0 68 21) 8 65 98 55